Das Kriegerdenkmal

als Unterichtsunterlage vom Lehrer Baukhage 1960 gesammelt


Es wurde nach dem ersten Weltkrieg für die 32 Gefallenen der

Gemeinde errichtet. Es zeigt einen Soldaten in der Uniform und

Ausrüstung des ersten Weltkrieges.


Die Inschrift lautet:

Unseren Helden

1914 - 18

Die Gemeinde Rönsahl


Damals wurde auch der Denkmalsplatz mit Mauer, Treppe und Anlagen

gestaltet. Hier findet jedes Jahr am Volkstrauertage die

Gedenkfeier für die Opfer der beiden Weltkriege statt.

Der Denkmalsplatz ist als Gedächtnisstätte für die Gefallenen.

Kein Kinderspielplatz!

(Renoviert: Nov. 2002)